Magazin Hochzeitsplaner 2018
kuessdiebraut Interview im Magazin Hochzeitsplaner

kuessdiebraut Interview im Magazin Hochzeitsplaner

Designerin Kerstin Mechler über …

… die Kollektion von Küss die Braut: Der typische Look von Küss die Braut ist schlicht, modern und authentisch mit Boho-Charme.

… ihre Inspiration: Ich habe ein Faible für die wilden . 60er-und lässigen 70er-Jahre – eine Mischung aus Twiggy und Brigitte Bardot. Vom frechen Minikleid über sinnlich fließende Seidenkleider bis hin zu lockeren Hippie-Strandkleidern.

… Materialien, Schnitte und Details: Ein Highlight unserer neuen Kollek­tion sind luftige Ibiza-Brautkleider mit handgehäkeltem Neckholder oder zarten Spaghettiträgern, zu denen wir goldene Body Chains und große baumwoll-artige Boho-Tücher kombi­nieren. Generell rückt der Oberkörper in den Fokus: Es gibt die unterschied­lichsten Trägervarianten und Ärmel-Lö­sungen, am Rücken tiefe Ausschnitte, raffinierte Schlitze oder transparente Spitzeneinsätze. Ich bin begeistert von den verschiedensten Spitzenstoffen mit Blüten, Tupfen, Ranken, Wellen oder Schmetterlingen.

… Trends: luftig, leicht, authentisch -so soll sich die Braut in ihrem Hochzeitskleid fühlen .

… ihre Lieblingsmodelle: Es gibt ein paar ganz unterschiedliche Modelle, die ich liebe und zwischen denen ich mich nicht entschieden könnte, wenn ich 2019 nochmals heiraten würde. Florence (Anm. d. Red.: Foto rechte Seite) ist ein Hippie­Strandkleid mit Spaghettiträgern in Stretch-Spitze, das angenehm zu tragen ist und dazu unkompliziert, weil es auch den Flug zur Destina­tion Wedding ohne Knitterfalten übersteht. Amaia (Anm. d. Red.: Foto linke Seite) aus fließender Seite mit traumhaften Spitzenträgern ist ein cooles Boho-Brautkleid: leicht, romantisch und einfach schön.

küssdiebraut Interview Kerstin Mechler im Hochzeitsplaner

Neben dem küssdiebraut Interview findest du uns auch bei “DIE SCHÖNSTEN TRENDS FÜR DEIN TRAUM KLEID mit Wow-Effekt & Lieblingsmodelle der Designer”

Knielanges Brautkleid im Hochzeitsplaner

70ies Styles: zaubern Trompeten­ärmel, die am Oberarm eng geschnitten und zum Saum hin glockig ausgestellt sind ein topmodisches Detail für Dein Braut-Outfit!

Details: Kurzes Brautkleid mit Trompetenärmel & Spitzenkanten – Sara

Brautkleid in Nude im Hochzeitsplaner

Colour up: Elegante Spitzen dürfen schon lange in keiner Brautmodenkollektion mehr fehlen, neuer­dings wagen allerdings viele Designer auch Farbe. Kombiniert man beides, ergibt sich ein toller 3D-Effekt und die kostbaren Details kommen besonders schön zur Geltung.

Details: Brautkleid mit Rückenausschnitt & Blumenmuster – Lia in Nude

Brautkleid mit Schlitz im Hochzeitsmagazin Hochzeitsplaner

Leg Room: Ausreichend Beinfreiheit garantieren Wedding Looks mit verführerisch hohem Beinschlitz – subtile Verführung und glamouröse Raffinesse inklusive.

Details: Sexy Brautkleid mit Beinschlitz – verführerisches 20er Jahre Flair – Penelope

Boho Brautkleid im Hochzeitsplaner

Hip Chic: Love, Peace & Happiness: So könnte man Glückwünsche an ein Brautpaar formulieren, es könnte aber auch das Motto Euer Hochzeitsfeier und Deines Out­fits für den gro­ßen Tag werden.

Details: Boho Hochzeitskleid – fließend zart mit Spitzenträgern – Amaia

Das küssdiebraut Interview mit Kerstin Mechler und die redaktionellen Beiträge sind in Ausgabe 4/2018 des Magazin Hochzeitsplaner erschienen.

Back

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

Share