Braut-Accessoires für dein Hochzeitsoutfit

Herzlich Willkommen in unserem Brautkleid Mix & Match Paradies du moderne und aufgeschlossene Braut. Hier bist du genau richtig, wenn du deinen individuellen Stil auch bei deinem Hochzeitsoutfit mit einbringen möchtest. Denn was wäre das schönste Hochzeitskleid ohne die passenden Braut-Accessoires? Unsere Brautmode ist bewusst etwas reduziert designed, damit du dich bei den Braut-Accessoires ganz nach deinem Geschmack entfalten kannst! Probiere und kombiniere ganz nach DEINEM Belieben und bringe deinen ganz eigenen Look mit ins Hochzeitsspiel. Entdecke dabei neue, lässige Kombinationen und lass’ ein Hochzeitskleid zu DEINEM einzigartigen Brautoutfit werden. So fühlst du dich am wohlsten, verleihst deinem Brautkleid “Seele” und strahlst  an deinem Hochzeitstag definitiv am schönsten! Such’ dir das zu dir passende aus und hab Spaß mit unseren modernen “Brautlookindividualisierern”!

Unsere modernen Brautaccessoires für deinen individuellen Brautkleid Mix & Match

Erlaubt ist, was gefällt und nur eines ist wichtig: Sei du selbst und gib’ jedem Accessoire die Möglichkeit, dein Brautkleid an deinem Hochzeitstag zu perfektionieren! Denn Kreativtät und Mut tun deinem Hochzeitsoutfit gut. Also sag niemals nie bevor du es bzw. sie nicht anprobiert hast. Du wirst erstaunt sein, wie schnell du deinem Brautkleid durch Hochzeitsaccessoires einen ganz anderen Touch verleihen kannst…

Die klassischen Brautaccessoires: Diademe, Handschuhe, Reifrock oder Brautschleier

Wenn frau sich auf die Suche nach dem i-Tüpfelchen für ihr Hochzeitskleid macht, kommen ihr anfangs wahrscheinlich die klassischen Accessoires in den Sinn. Seien es Brauthandschuhe, Diademe, ein opulenter Reifrock, ein laaaaaanger Prinzessinnen-Schleier, ein Strumpfband oder eine Clutch als typische Brauttasche. Genau wie Fächer, Brautdessous oder Schuhe sind die in unseren Brautmode Kollektionen nicht vertreten. Normalerweise werden diese Klassiker aber von all unseren Partnern geführt und so könnt ihr sie bei Bedarf bei der Anprobe in einem Brautmodengeschäft mit küssdiebraut natürlich trotzdem mit unseren Hochzeitskleidern kombinieren. Neben den bereits aufgeführten “Brautlookindividualisieren” findest du bei uns aber noch einige moderne und liebevolle Schmuckstücke, die zu deinem vollkommenen Brautkleidglück vielleicht noch fehlen …

Zu welcher Brautfrisur passt ein Fascinator?

Der Fascinator ist zweifelsfrei ein Evergreen und als Haarschmuck immer noch gern gesehen. In Adelskreisen seit jeher bei Festivitäten beliebt, ist er bei Hochzeiten als Kopfschmuck für die Braut aber auch die Hochzeitsgesellschaft ebenfalls sehr en vogue. Er schmückt die Braut modisch dezent und lässt mehr Bewegungsspielraum als ein Brautschleier oder auch ein Diadem. Von einer unserer Bräute auch schon liebevoll als Mini-Schleier bezeichnet, darf er bei den küssdiebraut Accessoires natürlich nicht fehlen. Geschneidert wird unser Braut Fascinator A-3030 aus zarter Spitze in Ivory. Und da wir oft gefragt werden, zu welchen Brautfrisuren ein Fascinator passt, liefern wir die Antwort gleich hier. Natürlich bestätigen Ausnahmen die Regel und wie erwähnt ist sozusagen alles erlaubt, aber zu einer offenen Langhaarfrisur würden wir ihn jetzt nicht unbedingt empfehlen. Ansonsten kannst du ihn toll zu einer schönen Flechtfrisur oder einer Kurzhaarfrisur tragen. Wenn du die Haare lieber ganz offen tragen möchtest, ist ein Blumenkranz oder ein schönes Headpiece als Haarschmuck für deine Hochzeit perfekt geeignet.

Brautaccessoires Fascinator Brautschmuck
Unser küssdiebraut Fascinator A-3033 Pearl

Der küssdiebraut Brautschmuck freut sich auf coole Bräute und diese Schmuckdesigner auf deinen Besuch

Zugegebenermaßen halten wir hier nach den Mottos “klein aber fein” und “Schuster bleib bei deinen Leisten”. Deswegen präsentieren dir hier immer nur eine erlesene Auswahl an Brautschmuck, der sich immer wunderbar mit unserer aktuellen küssdiebraut Kollektion versteht! Aktuell sind das zwei Body Chains, die deinen Brautrücken cool im angesagten Boho Stil schmücken. Von Zeit zu Zeit findest du bei uns aber auch Brauttaschen und Ohrringe. Unsere Wildleder-Brauttasche in Herzform können wir dir natürlich sehr ans Braut-Herz legen ;-). Ansonsten überlassen wir den Brautschmuck lieber den Profis und können dir an dieser Stelle gerne welche empfehlen. In unserer Reihe küssdiebraut triff … Juvelan erfährst du mehr über Johan und Fredrik, die bezaubernde Ohrringe und filigranen Brautschmuck von Hand fertigen. Wir durften ihren Schmuck beim Fotoshoot unserer Brautmode selbst testen und können euch sagen, dass er bewiesenermaßen wunderbar zu unseren Brautkleidern passt! Mit Jannie Baltzer durften wir noch eine wahre Kopfschmuck-Ikone interviewen. Wenn du also auf der Suche nach einem besonderen Diadem oder Headpiece bist, ist sie sicher nicht die schlechteste Anlaufstelle.

Brautschuh ist heute nicht mehr gleich Brautschuh

Erfahrungsgemäß ist der Brautschuh ein Brautaccessoire, das Bräuten besonders wichtig ist. Kamen früher am Hochzeitstag hauptsächlich hohe Absatzschuhe zum Einsatz, hat sich die Range an Brautschuhen und somit erfreulicherweise auch der Tragekomfort ziemlich vergrößert. Von Stiefeln und Pumps über Sneaker und Chucks bis hin zu Sandalen oder gar Barfuß, die moderne Braut kombiniert was ihr gefällt. Viele entscheiden sich auch für zwei paar Schuhe und wählen für die Hochzeitsparty Brautschuhe, in denen sie den Hochzeitstanz und die Nacht gut und ausgiebig tanzen können. Unsere kurzen Brautkleider werden immer beliebter und  geben euch noch mehr Möglichkeiten, die Schuhe toll in Szene zu setzen. Im Winter könnt ihr sie mit Strumphosen kombinieren und derbe Boots geben dem Brautlook dann eine außergewöhnlich lässige Note. Gleichzeitig nutzen immer mehr Bräute die Möglichkeit, ihre Brautschuhe passend zu den weiteren Accessoires einzufärben. So passen sie perfekt zum eigenen Look und können bei Bedarf auf die Krawatte, Fliege oder das Einstecktuch des Liebsten abgestimmt werden. Und bei den Brautaccessoires ist farblich wirklich vieeeeeeel möglich ….

Braut-Accessoires Brauttasche

Was sagst du zu farbigen Braut-Accessoires?

Also wir sagen definitiv und ganz klar JA! Sie verleihen deinem Brautoutfit Pep und geben ihm eine noch individuellere Note. Wie wäre es mit einem Seidenband in deiner Lieblingsfarbe? Das betont deine Taille und du  kannst du es bspw. mit den Socken deines Mannes abstimmen. Das ist ein cooler Eyecatcher und farbliche Akzente sind abolut up to date in der Hochzeits-Accessoire-Welt! Gerade bei unseren Petticoats, Seidenbändern und Brautblüten bist du als farbenfrohe Bride to be genau richtig und ein cooler Petticoat, der unter deinem Kleid hervorblitzt ist doch viel schöner als ein klassischer Reifrock, der “nur” Volumen spendet. Aber auch bei unseren Boleros und Brautjacken findest du neben Ivory immer wieder farbige Brauttops und bunte Stolen. Mit unseren lässigen Jeansjacken hast du obendrein ein cooles (Braut)-Accessoire, das Farbe und spätere Alltagstauglichkeit vereint. Selbst unsere Brautgürtel schmücken dich nicht nur klassisch mit silbernem Bling Bling sondern gerne auch in Powder, Mauve oder Metallic Gold. Die meisten unserer langen Brautkleider sind übrigens in Ivory und somit praktischerweise ziemlich farbkompatibel und experimentierfreudig ;-) Bei vielen Bräuten ist natürlich das Strumpfband immer noch ein beliebtes farbiges Accessoires …

Etwas Altes, etwas Neues, etwas Gebrauchtes, Etwas Blaues und einen Glückspfennig dazu!

Viele Accessoires haben eine Geschichte und so symbolisierte der Brautschleier früher bspw. Jungfräulichkeit. Von diesem Klassiker “Etwas Altes, Etwas Neues …” hört definitiv jede Braut vor ihrem Hochzeitstag bei der Suche nach den perfekten Braut-Accessoires. Als Etwas Altes wird gerne vererbter Schmuck genommen, Etwas Neues hast du hoffentlich mit einem unserer Brautkleider und Accessoires, Etwas Geborgtes kann eine Haarklammer oder Ohrringe der Trauzeugin sein und bei Etwas Blaues ist das Strumpfband natürlich der immer noch der Renner. Der Glückspfennig im Brautschuh steht für Wohlstand und falls du die ausführliche Bedeutung hören möchtest und es dich interessiert, warum der Bräutigam das Kleid vor der Hochzeit nicht sehen darf, bist du bei unseren Bräuchen und Mythen rund ums Brautkleid genau richtig. Apropos richtig, die oder das generell richtige Accessoire für jede Braut gibt es nicht, aber noch einige, die wir hier noch gar nicht erwähnt haben …

brautaccessoires
Foto: Marta Urbanelis Photography

Welche (weiteren) Brautaccessoires gibt es noch?

Wenn du uns fragst, unzählige! Denn neben den üblichen Verdächtigen wie Brautschleier, Brautschmuck, Diadem oder Handschuhe und den von uns gezeigten Accessoires für moderne Bräute, könnt ihr heutzutage quasi alles zu eurem Brautkleid kombinieren. Bei den Brautschuhen gibt es keine Grenzen, als Haarschmuck sind Blumen total in Mode und bei den Jacken könnt ihr auch eine coole Lederjacke als Brautjacke umfunktionieren. Der Vorteil an einer farbigen Stola oder eher “brautuntypischen” Accessoires zur Hochzeit ist, dass ihr sie problemlos auch nach eurem Hochzeitstag tragen könnt. Das ist nicht nur praktisch sondern auch schön, da ihr dadurch immer wieder toll an diesen unvergesslichen Tag erinnert werdet! Außerdem stellt sich die Frage, wo die Accessoire-Grenze gezogen wird. Zählt ein Ringkissen noch dazu oder ist bei Brautstrauß und Brauttasche Schluss? Ihr entscheidet selbst, wie ihr euren Brautlook perfektioniert und was für euch wichtig ist. Schließlich sollt ihr euch an eurem Hochzeitstag spitze fühlen und aus vollstem Herzen strahlen. Und das geht am Besten, wenn ihr euch wohl und ganz nach euch in eurem Kleid und euren Accessoires fühlt …

Be bride, be you, be individual

Brauthandschuhe waren früher quasi ein Must-have und sind aktuell eher weniger gefragt. Braut-Accessoires-Trends kommen und gehen auch wieder. Was aber definitiv bleibt ist deine Erinnerung an diesen einzigartigen Tag im Leben einer Braut. Also gestalte ihn ganz nach deinen Wünschen. Wenn du gerne alles aufeinander abgestimmt hast, dann mach es. Falls du einen Schleier möchtest, kannst du den für dich perfekten Brautschleier aus der Spitze deines Kleides schneidern lassen.  Ein Ringkissen kannst du ebenfalls mit der Spitze veredeln, falls du dein Kleid kürzen lässt. Wenn du eine Rockabella bist feierst du natürlich eine Rockabilly Hochzeit. DIY-Bräute können sich vollkommen austoben und gestalten eine DIY Hochzeit mit allem Drum und Dran und den passenden (Braut-)Accessoires. Falls dir das aber alles nicht wichtig ist, lass’ dich bitte nicht von anderen zu großem Hochzeitstohuwabohu und aufwendigen Hochzeitsaccessoires drängen. Mach’ genau dein Ding, denn du bist an deiner Hochzeit der Boss! Falls unsere Brautaccessoires dabei das “i-Tüpfelchen” für deinen unvergesslichen Brautlook sein, freuen wir uns natürlich natürlich sehr. Aber auch ohne empfängt dich unsere Real Brides Galerie nach deiner Hochzeit mit offenen Armen. Be bride, be you, be individual, BE HAPPY! Und damit ihr bei der Abstimmung eurer Acceessoires schon happy seid, haben wir übrigens was ganz tolles für euch aus der Designer-Tasche gezaubert …

Zur perfekten Accessoire-Auswahl schenken dir unser Herz!

An jedem unserer Hochzeitskleider befindet sich eine Stoffprobe in Form eines Herzanhängers. Das Stoffherz kannst du so ganz leicht mitnehmen, wenn du dein Traumkleid gefunden hast und dich noch zusätzlich auf die Suche nach weiteren individuellen Braut-Accessoires machst. Ob Tasche, Stola, Schuhe oder farbige Akzente für dich und auch die Accessoires deines Liebsten, mit dem Herz kannst du alles ganz nach deinen Wünschen abstimmen und hast dein Kleid quasi immer in der Handtasche dabei. Später hast du eine weitere schöne Erinnerung an deine Hochzeit und kannst das Herz bspw. als Schlüsselanhänger verwenden. Aber ganz wie beim Brautlook gilt, deiner Fantasie sind bei der weiteren Verwendung natürlich keine Grenzen gesetzt ;-)

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

Share