Hochzeit im kleinen Kreis
Hochzeit im kleinen Kreis mit Tequila und Liebe

Hochzeit im kleinen Kreis mit Tequila und Liebe

“Was für ein perfekter Tag, was für eine grandiose Hochzeit. Besser hätten wir es uns nicht wünschen können.” Gerne nehmen wir dieses herrliche Resümee der glücklichen Braut Jana vorweg! Freudig strahlend sitzt sie da, wenn sie über ihre Hochzeit mit Jan spricht und so viel sei vorab verraten, das liegt keinesfalls daran, dass wirklich alles perfekt lief. Mitnichten, der Wettergott war ihnen nicht gerade hold, was bezogen auf das Ja-Wort Änderungen nach sich zog …! Aber oftmals sind eben gerade die ungeplanten Dinge und kleinen, lustigen Momente das Salz in der Hochzeitssuppe, das den Tag unvergesslich macht. Überaus erfreut sind wir, dass eines unserer langen Brautkleider Teil dieser besonderen Hochzeit im kleinen Kreis sein durfte und somit live dabei war, als die Trauung mit Tequila besiegelt wurde! Komplementiert wurde die Hochzeit dann nicht nur mit den passenden Gästen sondern glücklicherweise auch mit Paola Cermak! Die sorgt als Pink Pixel Photography dafür, dass jedes Pixel perfekt eingefangen wird und wir hier hunderprozentig tolle Bilder dieser hochprozentigen Vermählung sehen können, wunderbarst! Gleich hinein ins Glück, so lange die Sonne noch strahlt …

 

Hochzeit im kleinen Kreis das Hochzeitskleid aus Spitze hängt im Fenster
Braut hängt ihr Hochzeitskleid ab
Hochzeitskleid vom Label küssdiebraut
Getting Ready Braut zieht ihr Hochzeitskleid an

 

Das Wetter, die Location und der Kreis für die Hochzeit im kleinen Kreis

Hätten wir es eingangs nicht erwähnt, man könnte es bei dieser strahlenden Braut und den ersten Bildern kaum glauben, das Wetter spielte den beiden einen bzw. mehrere Streiche. Denn von Hagel über Sonne und Regen war alles im Programm und wechselte sich ständig ab. “Genau so abwechslungsreich wie unser Leben selbst” schmunzelt Jana, die sich passenderweise auch bei solch einer Wetterlage mit Jan verlobt hatte! Hier führten die absehbaren Wetterkapriolen aber dazu, dass die geplante Trauung im Freien einen Tag vor dem Termin leider ad acta gelegt und ins Syker Vorwerk verlegt werden musste. Am Tag der Tage steht die entzückende Jana nun mit nur einer Stunde Schlaf gewappnet hier aber völlig entspannt im Forsthaus Heiligenberg und schwingt sich gerade in ihr Kleid, von dem sie euch später natürlich noch mehr berichten wird. Jetzt erzählt sie uns zunächst etwas zur Location und dem Zustandekommen der Hochzeit im kleinen Kreis …

 

Brautmutter hilft Braut mit dem Brautschmuck

 

“Einige Dinge standen für uns von Anfang an fest, zum Beispiel, dass wir ausschließlich mit engsten Freunden und der Familie feiern wollten – ohne Rücksicht auf Personen, die wir alle Jubeljahre mal sehen oder Verwandte, mit denen uns nichts verbindet. Insofern kam ein kleiner Kreis von 35 Personen zusammen. Darin bestand dann allerdings auch eine Herausforderung, denn wir mussten geeignete Räumlichkeiten finden, in denen sich einerseits unsere Gäste und wir nicht völlig verloren vorkamen, ihnen und uns trotzdem noch ein Menü serviert wurde und wir dennoch laut genug Party machen konnten. Große Säle waren somit tabu, ebenso wie kleine Anbauten mit der Gefahr, dass die riesige Nachbarhochzeit die eigene übertönt. Verhältnismäßig schnell sind wir dann jedoch fündig geworden, denn das Forsthaus Heiligenberg in Bruchhausen-Vilsen hat uns den perfekten Rahmen geboten: ein eigenes kleines Häuschen mit anschließender Terrasse und Garten.”

 

Das Outfit für den Bräutigam von Herr von Eden
Kravattenknoten für die Hochzeit
Porsche als Hochzeitsauto

 

Von dort ging es dann getrennt zum Standesamt. Jan wartete gespannt auf seine Liebste, die sich die Möglichkeit nicht nehmen ließ, mit einem alten Porsche selbst vorzufahren. Flugs dann noch die Boots gegen die Pumps getauscht und nachdem Jana von ihren Eltern zu Jan geführt wurde, konnte die sehr entspannte Tequila-Trauung beginnen.

 

Hochzeit in kleinem Kreis
Tequlia zur Trauung

 

“Um unsere Ehe zu besiegeln erschien uns Tequila sehr passend, denn “everyone has a tequila story” und diese hat nicht unwesentlich dazu beigetragen, dass wir nun zusammen saßen und heirateten.”

 

Brautpaar und Trauzeugen trinken Tequila

 

Wunderbar abgerundet wurde die Hochzeit im kleinen Kreis durch einen Musiker, der bei der Zeremonie mit Gesang und Gitarre für Gänsehaut sorgte. Wirklich ein tolles und definitiv unvergessliches Geschenk der Trauzeuginnen!

 

Hochzeit im kleinen Kreis ein Song wird gespielt

 

“Für meine Mutter stand fest, dass sie definitiv keine Tränen vergießen wird – und sie war letztlich diejenige, deren lautes Schluchzen fast die Musik übertönte.”

 

Trauring wird an die rechte Hand der Braut gesteckt

 

“Nachdem Jan dann den richtigen Finger erwischt und wir uns mit den Worten “Für immer und dich” unser Ja-Wort gegeben haben, ging es von der sehr lustigen und entspannten Trauung in den Garten, den wir zumindest für den anschließenden Umtrunk dank des – zu diesem Zeitpunkt – guten Wetters nutzen konnten.”

 

glücklich frisch verheiratet
Ansprache nach der Trauung

 

Nach einer halben Stunde zeigte sich das Wetter dann wieder von seiner anderen Seite und nach Gewitter und strömenden Regen, durfte Jan an das Steuer der coolen “Hochzeitskutsche”. Er brachte sie sicher zurück ins Forsthaus Heiligenberg, wo neben vielen tollen Geschenken dann erst einmal Kaffee und Kuchen gemütlich bei Kaminfeuer aufgetischt wurden.

 

Regen bei der Hochzeit im kleinen Kreis
Zeit für Brautpaar Fotos

 

Regenpause – Zeit zu zweit und fürs Kleid!

Nach dem Kuchen gönnte sich der Regen glücklicherweise wieder eine Pause und so können wir jetzt gleich diese romantischen Freiluftaufnahmen der beiden genießen. Und was für Tequlia gilt, zählt fürs Brautkleid allemal, denn “every bride has a bride dress story!” Jana hat sich zugegebenermaßen nicht sofort unsterblich in unsere Lorelei, ein edles Spitzenkleid in Fishtailform  aus der vergangenen Kollektion, verliebt. Aber wir wollen noch nicht zu viel verraten und lauschen lieber gemeinsam mit euch der Brautkleidstory unserer glücklichen Braut …

 

Hochzeitsfotos im Garten
Das Brautpaar macht Fotos

 

“Meine Vorstellungen vom Kleid waren insofern konkret, als dass ich definitiv etwas Schlichtes mit dem gewissen Etwas haben wollte – und Ivory sollte es bestenfalls sein, damit ich mich überhaupt vom Kleid abhebe ;) Zunächst habe ich mich auf Internetrecherche begeben, um auszuloten, was es aktuell so gibt. Hier hat sich schon relativ schnell für mich die Spreu vom Weizen getrennt, denn schlichte Brautkleider waren zwar durchaus zu finden, aber der Großteil kam doch noch sehr klassisch opulent daher. Was natürlich absolut von der Marke abhängig ist, wie sich ebenso schnell feststellen ließ, daher wurden die Lesezeichen direkt bei einigen eurer Modelle gesetzt!”

 

Braut und Bräutigam machen Bilder im Grünen

 

“Eines Tages habe ich mich mit meiner Mutter auf den Weg gemacht, um “einfach mal zu gucken und auszuschließen”. Unterwegs waren wir im Bremer Viertel und nach zwei Modehäusern, die innerhalb von fünf Minuten gescannt und abgehakt waren, sind wir bei Ilse Moden gelandet. Dank einer jungen Verkäuferin kamen fünf Kleider zusammen, die es ansatzweise in meine Must-Have-Kategorie geschafft haben. Nach der Anprobe war ich tatsächlich überrascht: Zwei kamen in die engere Auswahl. Aber erstmal sacken lassen…”

 

Vintage Hochzeitsauto

 

“Zwei Wochen später bin ich mit drei Freundinnen nochmals dort gewesen, um die Kleider erneut anzuprobieren. Mit dem Ergebnis, dass ich das erste direkt wieder auszog, weil das so gar nicht ich war. Dann kam eure Lorelei. Die ja zu dem Zeitpunkt, also im Originalschnitt doch noch ein wenig anders aussah als am Tag unserer Hochzeit. Verliebt habe ich mich in den Spitzenrand, der das Kleid so wunderbar elegant und nostalgisch umsäumte – mein gewisses Etwas. Die Spitze des Kleides als solches war für mich ebenfalls perfekt, da vorhanden und trotzdem unaufdringlich. Nicht so wohl gefühlt habe ich mich jedoch mit dem Meerjungfrauen-Schnitt, für mich musste der Übergang sanfter sein und ich wollte lieber die Taille und den Ausschnitt betonen. Nichtsdestotrotz sollte es DAS Kleid nun sein und Monate des bangen Wartens begannen, ob denn auch alles so wird wie das Kleid und ich in meinem Kopf aussahen … “

 

Vintage porsche 911 als Hochzeitsauto
Verträumte Brautfotos

 

“Vier Tage vor der Hochzeit probierte ich dann das nach meinen Wünschen geänderte Kleid: DAS Kleid, was nun wirklich MEIN Kleid war. Und mit dem ich mich von Anfang bis Ende des Hochzeitstages so wohl gefühlt habe, weil ich auch an dem Tag einfach ICH war und dennoch die strahlende Braut. Das habe ich auch von allen widergespiegelt bekommen.” Ohhh wie schön, genau so soll es schließlich auch sein! Egal ob für eine Hochzeit im kleinen Kreis, auf der großen Bühne, drinnen oder draußen lasst euch nichts einreden und wählt genau das Brautoutfit, das zu euch passt! Und vielleicht bekommt ihr dann auch so süßes Feedback wie unsere einzigartige Braut von ihrem kleinen Neffen …

 

Braut mit buntem Brautstrauss

 

Johann, 6 Jahre alt: “Jana, Du siehst so schön aus. Du hast so ein tolles Kleid an. Und Du hast soo ein tolles Seil!” Haha, wie cool! Wenn ihr euch “seiltechnisch” einmal bei uns umschauen wollt, findet ihr in unserer Gürtel, Blüten & Petticoats Kollektion Schleifenbänder in den verschiedensten Farben!

 

Das Brautpaar bei der Hochzeit im kleinen Kreis

 

Wie so oft, ist die Outfitstory beim Bräutigam schneller erzählt. “Erster Anzug, passt!” Kein Wunder, war Jan doch extra in Hamburg bei einem Schneider, der nicht nur tapfer ist, sondern auch unendlich viele Anzüge in seinen eigenen Händen hielt, bis er dann einfach den perfekten selbst erschuf! Ihr seid neugierig? Waren wir auch, deshalb haben wir ihn besucht und diese Story findet ihr unter küssdiebraut trifft … Herr von Eden – guter Mann! Doch wir schweifen ab, also schnell wieder zur Hochzeit im kleinen Kreis, bei der die beiden Glücklichen “automatisch aufeinander abgestimmte Outfits gewählt haben, die zudem zu unserem im Kopf bereits existierenden Grobkonzept der Hochzeit passten.” Passt perfekt, gute Überleitung, das Konzept folgt zugleich, wir geben nur noch schnell preis, dass sich die Gäste nicht langweilen mussten. Denn während der Entstehung dieser wunderschönen Impressionen, waren die Gäste fleißig wie die frisch Vermählten im Nachhinein erfuhren …

 

Verträumter Blick

 

“Es wurden lustige Fotos geschossen, die später ein gemeinsames Geschenk bestückten: Jedes Paar hat uns ein Musikzitat und somit Lied gewidmet, die in einem Buch und einer CD festgehalten wurden. Außerdem erhalten wir immer noch tolle, liebe Postkarten mit diversen Einladungen, die in Abständen in unseren Briefkasten flattern.”

 

Hochzeitsfotos der Eltern

 

Konzept

Ja, wer sagt’s denn, hier ist es! Nicht nur die Gäste waren fleißig, sondern auch die Gastgeber bei der Planung und Ausführung, deswegen übergeben wir ihnen auch gern das Wort: “Uns schwebte eine natürliche Gestaltung vor, in Richtung braun/beige mit ein wenig pastell. Und Typo. Gerne unterschiedlich und insgesamt ein wenig Vintage. Die 20er Jahre haben es uns schon ein wenig angetan. Alles wurde selbst gestaltet und umgesetzt. Daher fanden sich die Pastelltöne z.B. nicht nur auf dem Papier und in den Deko-PomPoms wieder, sondern auch in seiner Krawatte und meinem Taillen…seil ;) Auch vor Ort war uns wichtig, dass es authentisch bleibt: ein harmonisches Gesamtkonzept, ohne dass es überladen ist. Dies passte insgesamt ideal zu unserer Location, die ja klein und fein mitten im Grünen lag und mit viel Holz ausgestattet war. Selbst gemachte Konfettikanonen, “Let love grow-Seedbombs” als Gastgeschenke, Hochzeitsbilder unserer Eltern und Großeltern rundeten u.a. die Deko ab.”

 

Die Papeterie zur Hochzeit im kleinen Kreis
Willkommensgruß an die Hochzeitsfotografin

 

Ohhhh das finden wir auch! Und Paola blieb nicht nur bis zum leckeren Essen, sie verfolgte einen entspannten Abend, hörte emotionale Reden und war Zeitzeugin des Hochzeitsztanzes, den wir dank ihr gleich auch noch sehen dürfen, jucheee!!

 

Das Brautpaar beim Essen
Tischrede des Brautpaars
Bräutigam küsst die Braut
hochzeit-in-kleinem-kreis-13

 

Mit “Komm schon, liebe Kleine, sei die meine, sag nicht nein” (aus “Auf der Reeperbahn nachts um halb eins”) gings auf die Tanzfläche und es folgte der verliebt romantische Hochzeitstanz zu “Baby I’m Yours” von The Newell Octet featuring The Arctic Monkeys. Und anschließend wurde auf der Tanzfläche bewiesen, dass eine Hochzeit im kleinen Kreis große Tanzmomente nicht ausschließt. Selbst Janas 82-jährige Oma hat sich mit ihrem Gehstock auf die Tanzfläche begeben und mit Jan und auch alleine das Tanzbein geschwungen! Und als sich die Gäste langsam verabschiedeten, hatte das coole Paar im Morgengrauen einen letzten Tanz im Kerzenschein, wie romantisch!

 

Der Hochzeitstanz im kleinen Kreis
Brautpaar zu später Stunde

 

Wir können Janas Resümee absolut nachvollziehen und doppelt und dreifach unterschreiben, führen es hier der Einfachkeit halber aber nur noch einmal auf, WAS FÜR EINE GRANDIOSE HOCHZEIT! Und hier schließt sich der Kreis der Hochzeit im kleinen Kreis, denn für Jana war die größte Überraschung “die vielen kleinen, so schönen und lustigen Momente, aus denen sich dieser Tag zusammensetzte. Und wir zwei, die jeden einzelnen davon genießen und intensiv wahrnehmen konnten.” Wundervoll, dass wir durch deine Erzählungen und Paolas Bilder euren einzigartigen Tag ebenfalls intensiv nachempfinden durften, tausend Dank! Und wenn ihr da draußen mehr von Paola, der Meisterin der intimen Hochzeitsfeiern, sehen wollt, haben wir sie für euch übrigens auch gleich noch im Doppelpack auf unserem Blog. Die entspannte Winterhochzeit im kleinen Kreis von Sabrina und Sören ist quasi die Ouvertüre für einen unvergesslichen St. Peter-Ording Besuch bei Windstärke 10, ein stürmisches Hochzeitsshooting am Strand. Man muss die Feste eben feiern wie sie fallen und wir wünschen euch bei eurem Feste ebenso wundervolle kleine und große Momente! Fühlt euch mit viel Individualität inspiriert und mit einem Hauch von Tequila geküsst.

 

Fotos: Pink Pixel Photography
Brautkleid: Spitzenkleid – Lorelei von küssdiebraut, gekauft bei Ilse Moden in Bremen
Outfit Bräutigam: Herr von Eden Hamburg
Getting Ready und Feier Location: Forsthaus Heiligenberg
Standesamtliche Trauung: Syker Vorwerk

 

VerBRAUTertipps, das könnte dich ebenfalls interessieren ;-)

Vintage Wedding Wochenende mit freier Trauung im Schmetterlingsgarten
Schulterfreie Brautkleider mit Corsage – trägerlos, feminin & wandelbar
Standesamtliche Trauung – ein Spitzentag in kurzem Spitzenkleid
Brautröcke aus Tüll– für Zweiteiler sowie kurze und lange Traumkleider
Berghochzeit in der Schweiz – 2 Berge, 1 toller Tag!
Vintage Brautkleider – romantisch, leicht & wunderschön nostalgisch

Back

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

Share