Standesamtliche Trauung Kleid

Standesamtliche Trauung – ein Spitzentag in kurzem Spitzenkleid

Wo eine Braut mit Wille ist, ist auch ein Weg! Und alle Wege führen bekanntlich nach Rom, ganz romantische mitunter aber auch ins Standesamt an der Bergstraße! Da aller guten Dinge drei sind, verschonen wir euch jetzt (zunächst ;-) …) aber mit weiteren Redensarten und widmen uns voll und ganz dem wunderschönen Paar Maria und Daniel! Deren standesamtliche Trauung können wir euch dank der bezaubernden Aufnahmen eines weiteren Paares zeigen … merci beaucoup Nadja und Mathias von Schneider’s Family Business! Die Beiden ergänzen sich in ihrem Business vorzüglich. Nadja sorgt mit der kompletten Papeterie u.a. dafür, dass die Gäste grafisch schön zur Hochzeit eingeladen werden und Mathias kann diese somit nebst Brautpaar gekonnt fotografisch für die Ewigkeit festhalten! Apropos Brautpaar, jetzt aber wirklich zu den Hauptakteuren, werfen wir doch flugs einen Blick auf die beiden beim Getting ready … Outfit für den Bräutigam standesamtliche Trauung Getting Ready Bräutigam standesamtliche Trauung Getting Ready Styling der Braut Getting Ready die Braut beim Friseur

Always look on the “bride” side of life ;-)

Kommen wir zum eingangs erwähnten Willen. Diesem ist es nämlich zu verdanken, dass unsere bezaubernde bride die bright side ihres (Hochzeitstag-) Lebens mit ihren Traumschuhen erleben konnte. Tragischerweise zog sie sich nämlich drei Wochen vor dem großen Tag einen Bänderriss zu, auweia! Natürlich brach für Maria zunächst “kurz eine Welt zusammen”, denn eigentlich bedeutete das, dass sie zum einen auf ihre High Heels verzichten und zum anderen vielleicht sogar auf Krücken durch den eigenen Hochzeitstag gehen muss. Mit viel positiver Energie, diszipliniertem Ehrgeiz und ärztlicher Unterstützung gelang es unerwartet, dass die Braut fünf Tage vor ihrer Hochzeit ohne Gehhilfen vorsichtig einen Fuß vor den anderen setzen konnte. Zugegebenermaßen “noch recht instabil und an eine Schrägstellung des Fußes war nicht zu denken” aber mit dem erfüllenden Ziel am Tag der standesamtlichen Trauuung die favorisierten hohen Schuhe zu tragen. Manchmal versetzt die Liebe und ein starker Wille Berge, in diesem Fall sogar die Krücken. Glitzer Hig Heels der Braut Die Braut in ihrem Spitzenkleid First Look vor der Trauung First Look Braut und Bräutigam

Standesamtliche Trauung in kurzem Brautkleid

Als Maria anfing, sich mit der Brautkleidauswahl zu beschäftigen, stieß sie “in allen möglichen Brautmagazine immer wieder auf klassische lange Kleider. Bedacht für alle verschiedenen Figurentypen. Doch der Funke wollte auf mich einfach nicht überspringen.” Für ihre standesamtliche Trauung stellte sie sich eher ein kurzes Brautkleid vor, das “festlich aber nicht überladen erscheinen sollte.” Wie ihr schon bewundern konntet, hat sie das zweifelsfrei gefunden. Und bevor wir uns jetzt noch weiter einmischen, lassen wir doch der strahlenden Braut das Wort, denn schließlich weiß sie am besten, wie sie auf uns und Katy, unser kurzes Spitzenkleid gekommen ist. Also jetzt bitte Butter bei die Fische … Die Braut verträumt bei der standesamtlichen Trauung “Durch einen Internetblog wurde ich auf kuessdiebraut aufmerksam und fand endlich die Art der Brautmode vor, die mich sofort ansprach. Ich freute mich regelrecht, da sich diese von der großen Auswahl diverser Hersteller in meinem Augen deutlich abhob. Keine vorgelebten Brautkleider, sondern eine sehr individuelle Auswahl liebevoller Kleiderstücke und Accessoires. Bedacht und wohl aufeinander abgestimmt.” Ohhh, das freut uns natürlich sehr, vielen Dank für das Kompliment! Gespannt springen wir gleich nach Mannheim zu unserem Partner Die Braut, denn dort hat sich unsere Braut mit Katy vertraut gemacht … Standesamtliche Trauung Ringübergabe “Ich war mächtig angespannt, denn irgendwie hatte ich vorab ständig die Befürchtung an meiner Hochzeit ein Kleid zu tragen, das irgendwelche Kompromisse mit sich bringt. Außerdem war mir ja nicht mal bekannt, ob mir so ein helles kurzes Kleid überhaupt stehen würde. Die Anprobedame hatte bereits mehrere in Frage kommende Kleider ausgewählt – so ergriff ich den ersten Bügel, auf welchem ein dezentes Kleid hing, dessen Spitze mir sofort ins Auge fiel. Noch bevor ich meinen Begleiterinnen vorstellig wurde, war mir klar, dass dieses Kleid ein ganz besonderes ist. Mit der Ergänzung des Petticoats und dem feinen Spitzenbolero war es dann vollkommen um mich geschehen und ich glaube dieser Moment machte aus der bisherig Verlobten eine richtige Braut.” Glücklich standesamtlich verheiratet Ohhh, und just in diesem Moment dann wirklich eine richtige und dabei richtig schön strahlende Braut! Die Anprobe der vier anderen Hochzeitskleider konnte also auch nicht mehr ändern, dass die “Brautkleidentscheidungswürfel” schnell zu Gunsten unserer Katy gefallen sind. Juchu, wir sind happy, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Gute Wahl, also beides, Kleid und Mann ;-)! Sie dürfen die Braut jetzt küssen Glückliche Braut frisch vermählt Das Spitzenjäckchen wurde übrigens von der Schneiderin vor Ort extra umgenäht. So hat Maria definitiv ein individuelles und einzigartiges Brautoutfit, das die küssdiebraut-Welt so noch nicht gesehen hat! Luftballons nach der standesamtlichen Trauung

Frisch vermählt zur frischen Quelle

Man spürt es förmlich bei der Betrachtung der Bilder, die beiden frisch Vermählten hatten eine standesamtliche Trauung mit viel Spaß und Freude! Danach ging es munter so weiter, was sicher auch daran lag, dass sie mit ihren “liebsten Mitmenschen ein Fest feiern wollten, welches die Brücke zwischen einem festlichen Anlass und einem lässigen Sommerfest bilden sollte.” Zur frischen Quelle, ein Waldlokal in Birkenau, bot die geeigneten Rahmenbedingungen. Dort konnte ihr Wunsch, dass “insbesondere die Kleinsten unter den Gästen freudig an den Tag zurückdenken und mit ihren Eltern einen schönen Tag in der Natur verbringen können” Wirklichkeit werden. Bully für die Hochzeit Vintage VW Bus bei für die Hochzeit Hochzeitslocation im Freien Hochzeitsdeko mit Blumen und Tischkärtchen Hochzeitspapeterie Schneiders Family Business rustikale Hochzeitslocation Hochzeitslocation in einer Scheune Tischkärtchen für die Hochzeit “Die Begeisterung für den Vintagestil war schon immer vorhanden und wirkte in Verbindung mit den im Wald liegenden Räumlichkeiten der Frischen Quelle sehr harmonisch. Pompons, Wimpelketten, Naturtöne und Zartrose schwirrten bereits bei der Locationsuche in meinem Kopf herum.” Candybar Vintage Hochzeit Hochzeitstorte mit Schokolade

Hochzeitsbilder der Braut

Romantik im Wald

Nachdem die leckere Hochzeitstorte angeschnitten und die Gäste für einen gemütlichen Plausch vorzüglich versorgt waren, bot der anliegende Wald die perfekte Bühne für romantische Aufnahmen in der Natur. Dort kamen dann auch die  flachen Ballerinas der tapferen Braut zum Einsatz. Und obwohl doch angeblich dem Glücklichen keine Stunde schlägt, verging die standesamtliche Trauung und der komplette Hochzeitstag nach Marias Empfinden wahnsinnig schnell. Daher kann sie, und wir im Übrigen auch,  “nur jedem Brautpaar ans Herz legen, ihn in vollen Zügen zu genießen und sorgsam bei der Auswahl der Dienstleister zu sein. Wir hatten das große Glück, dass wir uns hier komplett verlassen und so eine entspannte Zeit mit unseren Gästen verbringen konnten.” Brautpaar romantisches Fotoshooting bei der Hochzeit Der Bräutigam im blauen Hochzeitsanzug Braut und Bräutigam intimer Moment Braut mit Brautstrauss in rose Tönen romantischer Moment am Hochzeitstag

Das Beste kommt zum Schluss

Denn wir finden die Feststellung von Maria zur Hochzeitsplanung für ihre standesamtliche Trauung für alle kommenden Brautpaare wirklich ermutigend und wünschen euch bei all dem möglichen Planungstohuwahbohu ebenfalls solch schöne Momente und Erfahrungen! “Ich habe durch die Hochzeit gemerkt, dass es nicht nur der eine Tag war, der das gemeinsame Glück bezeugte. Die Vorplanung brachte eine spannende Zeit mit Freude, Aufregung, Begeisterung, Kreativität, aber auch die ein oder andere schlaflose Nacht. Die ganze Phase hat uns als Paar ein weiteres Stück zusammengebracht. Es gab tolle Momente und wir waren letzten Endes auch überwältigt, wie viele Mitmenschen uns mit Rat und Tat zur Seite standen und uns dadurch zeigten, dass wir Ihnen wichtig sind.” Hochzeitsbilder im Wald Bilder in der Abendsonne nach der standesamtlichen Trauung Sicherheitshalber sei es abschließend an dieser Stelle noch erwähnt, unsere langen schlichten, modernen Vintage Brautkleider begleiten euch ebenfalls gerne zur standesamtlichen Trauung! Und umgekehrt haben Katy und ihre lässig frechen kurzen Brautkleider-Schwestern genauso viel Lust, mit euch an eurem großen Tag in der Kirche zu strahlen! Wo und wie auch immer, fühlt euch spitzenmäßig inspiriert und mit der Sonnenseite des Lebens geküsst!

Fotografie: Mathias Schneider Schneider’s Family Business
Brautkleid: kurzes Spitzenkleid Katy von küssdiebraut, gekauft bei Die Braut in Mannheim
Location: Zur Frischen Quelle
Papeterie: Nadja Schneider, Schneider’s Family Business
Make Up und Haare: Jenny Knauer hair and beauty
Blumen:  Sibel Herein Pusteblume 
Hochzeitstorte:  Süße Werkstatt

Blogübersicht, hier findest du unsere Katy auf einen Klick ;-)

Tätowierte Braut mit Spitzenkleid bei Burghochzeit
Zwei Brautkleider für eine lesbische Hochzeit
Rockabilly Hochzeit – Inspirationsshoot voll Rock’n’Roll
kurze Brautkleider 50er Jahre Petticoat

Follow
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.