Candle Light Hochzeit im Dezember — romantische Trauung zu zweit in Schwäbisch Hall

Post von einer #kuessdiebrautBRAUT

Candle Light Hochzeit im Dezember


Romantische Trauung zu zweit von Katja & Andreas in Schwäbisch Hall

Brautschuhe und Strauß im Hotelzimmer von Rebers Pflug in Schwäbisch Hall

Lachende Braut mit einem Glas Weiswein auf dem Hotelzimmer

Braut im schlichten Brautkleid mit Kaschmirschal über den Schultern

Bräutigam "versteckt" sich unter der Schleppe des Brautkleides in der Kirche, Braut lacht herzhaft

Dezemberbraut auf der Kirchentreppe mit Strickjacke und Kapuze

Post von einer #kuessdiebrautBRAUT und unserer Fina – Das schlichte Brautkleid bei einer romantischen Trauung im Winter

„Liebes Team von KUESS die BRAUT,

am 5. Dezember haben wir uns in Schwäbisch Hall an einem Samstagabend um 19:30h standesamtlich getraut und wollen Euch gerne ein paar Fotos von dieser unvergesslichen Candle Light Hochzeit in eurem wunderschön schlichten Brautkleid Fina schicken.

Verschlussdetails vom schlichten Brautkleid auf dem Rücken

lachende Kurzhaarbraut mit Brautstrauß

Brautpaar auf dem Weg zur Candle Light Hochzeit

Kerzen und Herzdeko bei Candle Light Traaung

So kam es zur Candle Light Hochzeit im Dezember

Als Standesamt hatten wir uns eigentlich das historische Rathaus in Schwäbisch Hall, wo wir uns kennenlernten, ausgewählt. Dort finden immer an einem Wochenende im Dezember Candle Light Trauungen statt. Wegen Corona wurde die Trauung kurzfristig in die historische Hospitalkirche verlegt, die wirklich wunderschön dekoriert war. Die Trauung hatten wir lange vor Corona geplant und wollten diese auch nur zu zweit, ohne Trauzeugen, ganz intim und nur für uns klein und fein feiern. Nicht mal unsere Familien wussten davon. Und wir haben gezittert, gehofft und waren am Ende unglaublich happy, dass fast alles wie geplant stattfinden konnte und es trotz oder gerade wegen der Pandemie so unglaublich und außergewöhnlich schön war. Wir waren einfach überwältigt – und das, obwohl wir beide nie in einer Kirche heiraten wollten. ;-)

Candle Light Hochzeit

Anlässlich des 10-jährigen Candle-Light-Jubiläums hatten wir das Glück, dass die Trauung musikalisch am Klavier von der Musikschule aus Schwäbisch Hall untermalt wurde, was es auch sehr besonders gemacht hatte. Die Standesbeamtin fand wunderschöne Worte und einige Tränchen sind natürlich auch geflossen.

Außenfassade für die Candle Light Hochzeit in Schwäbisch Hall

Handybild vom Brautpaar nach der Hochzeit im Dezember

Das Brautpaar & Brautkleid kam aus Berlin und dort wird auch im Sommer mit Freunden nachgefeiert

Zu unserer Überraschung wurden wir nach der Trauung von vier lieben Freunden mit Prosecco, Wunderkerzen und Glückwünschen empfangen. Und selbst bei Nieselregen und einer Temperatur von um die 3 Grad war es mir in Fina nicht kalt. Das Brautstudio „Jaap-Atelier“ in Berlin-Prenzlauer Berg hatte mir für die Schleppe einen Knopf zum hochstecken angebracht, so dass ich selbst bei nass-kaltem Wetter gut und sicher durch den Abend und das Kopfsteinpflaster kam. Eine lange Strickjacke mit Kapuze, ein Kaschmir-Schal sowie ein flauschiger langer Teddymantel hatten dann doch nicht geschadet.

Im Sommer wollen wir in Berlin bei einer urbanen Hochzeits- und Sommerparty größer feiern. Und wer weiß, ob es dann nochmals eure Fina wird oder ich mich für ein weiteres wundervolles Modell von „KUESS die BRAUT“ entscheide? ;-) Denn ein wenig schade war es ja schon, dass das Kleid nur ca. 3 Stunden zum Einsatz kam… es fühlte sich toll an!!!“

Dezemberbraut im Teddymantel mit Sektglas nach der Canlde Light Hochzeit im Freien

Braut küsst Bräutigam bei Hochzeit im Dezember

Brautpaar küsst sich im Dezmeber mit Blick über Schwäbisch Hall

Dezmemberbraut mit Brautmantel hält Hand mit Aufschrift "we said yes" in die Kamera

Herzlichsten Dank für die bezaubernden Bilder und die Infos zu eurer Candle Light Hocheit liebe Katja. Richtig toll, dass unsere Fina bei eurem wahrlich besonderen Tag dabei sein durfte. Wir freuen uns total, dass du darin so unnachahmlich schön strahlst und so viel Freude versprühst! Wir wünschen euch für eure gemeinsame Zukunft alles Liebe und noch unzählig viele, romantische Kerzenscheinmomente zu zweit! Das Schlußwort „klauen“ wir einfach noch der bezaubernden #kuessdiebrautBRAUT, da Katja uns damit absolut aus der Designerseele spricht:

„Wir wünschen allen „Mrs. & Mr. to be“ eine genauso außergewöhnliche und unvergessliche Trauung, ganz egal wann, wo und wie. Nicht die äußeren Umstände sind das Entscheidende, das Entscheidende seid immer Ihr allein und das Magische, das Euch an diesem Tag hoffentlich genauso verzaubert, wie uns.“

Bilder: Daniela Knipper Photography
Brautkleid: Fina, eines der schlichten Brautkleider von KUESS die BRAUT, gekauft bei Jaap Atelier in Berlin
Make-up: Irina von Swan Hair an Beauty
Brautstrauß: Straußbinderei Starz
Outfit Bräutigam: Ausstattung durch Beate Boler von Garderobe Berlin
Location für die Candle Light Hochzeit: Hospitalkirche in Schwäbisch Hall
Hotel: Rebers Pflug
Schmuck: SchmuckGraefin aus Berlin

VerBRAUTertipps, das könnte dich ebenfalls interessieren ;-)

Hochzeit zu zweit – ein intimes Fest der Liebe
Brautkleider 2023 – Preview zur neuesten KUESS die BRAUT Brautmoden Kollektion
Hochzeit im Schnee – intime Winterhochzeit auf der Alm
Brautkleider für’s Standesamt – individuell vielseitige Standesamt Outfits
Winterhochzeit im Zillertal – auf Skiern und Snowboard zur Trauung auf der Hütte

Go to top
Back

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

Share