Herbsthochzeit

Herbsthochzeit im kurzen Vintage Spitzenkleid

“Es war wirklich der schönste Tag, den ich je erleben durfte. Ich war sozusagen Gast auf meiner eigenen Hochzeit und das war das allerschönste Gefühl überhaupt!”

Mit diesem wunderschönen Fazit fallen wir heute liebend gerne mit der Tür ins Hochzeitsblog-Haus. Denn wir freuen uns total über die glücklich strahlende Anja, die mit ihrem Marco in einem traumhaften Gewächshaus eine wundervolle Herbsthochzeit gefeiert hat. Sie konnte übrigens so ein schönes Resümee ziehen, da sie allen Beteiligten total vertraute und sich am Hochzeitstag “um nichts sorgen, kümmern oder aufregen musste.” Brautherz, was willst du mehr? Natürlich jetzt bezaubernde Bilder sehen und noch mehr von diesem Tag und auch dem Brautkleidkauf wissen! Allright, nichts leichter als das. Dank Judith Stoop Photography gibt es nämlich gleich etwas wunderschönes für die Augen. Und da uns die bezaubernde Anja nicht nur ihr Fazit sondern noch mehr von diesem herrlichen Tag verraten hat, gibt es noch weitere Brautinfos aus erster Hand. Zudem beweist sie gleich wunderschön, dass ein kurzes Spitzenkleid perfekt zu einer spitzenmäßigen Herbsthochzeit passt. Ohhhh ja definitiv, also springen wir nun gemeinsam in die Wohnung des Brautpaars, das sich dort schon ready macht für einen wundervollen Vintage Traumtag voll Liebe, Freude und Ausgelassenheit … LOVE Schriftzug über dem Bett des BrautpaaresBrautkleid beim getting readyBräutigam beim getting ready in der KameraIndividuelle Mannschettenknöpfe

Durch viele kleine, liebevolle und coole Details wurde Anja und Marcos Hochzeit im Herbst ganz besonders. U. a. hatten sie personalisierte Manschettenknöpfe, beklebte Braut- und Bräutigam Schuhe, Flip-Flop-Körbchen für die Damen, bunte Socken für Bräutigam und alle wichtigen Männer (Trauzeugen, Brautvater, Brüder der Braut) oder „Liebe“-Fahrtickets für das Hochzeitsvehikel …

Bräutigam mit Happy SocksBraut im kurzen Brautkleid

Das Frisur sitzt. Das Outfit auch und so kam es dazu:

Zugegebenermaßen können wir hier keine Details zur Brautfrisur von Visagistin Antonia Kraus geben ;-).  Aber dank Anja dafür umso mehr zur Brautoutfitfindungsstory. “Ob kurz oder lang” anfangs hatte sie “überhaupt keinen Plan, außer dass es ein bisschen Vintage sein sollte”. Glücklicherweise ist sie beim wälzen diverser Hochzeitsmagazine auf eines unserer Brautkleider gestoßen und somit dann auch auf unsere Website. Beim Durchklicken der Kleider hat sie unsere Betty, das kurze  Vintage Spitzenkleid im 50ies Look “direkt angesprungen … und egal wo ich noch geschaut habe, ich habe kein anderes Kleid gefunden, das mich so gereizt hat wie dieses eine.” Das finden wir überhaupt gar nicht schlimm und freuen uns sehr, dass sie deswegen mit einer ihrer Trauzeuginnen bei unserem Partner Flamenco in München zur Brautkleidanprobe vorbeigeschaut hat …Hochzeitspaar küsst sich bei der Herbsthochzeit

Ein Brautkleid muss frau angezogen sehen!!!

“Bei Flamenco habe ich von Anfang an gesagt, dass ich dieses Kleid probieren will, aber ansonsten für ALLES offen bin – ich probiere alles und jeden Stil – denn ich weiß, Kleider muss man angezogen sehen.” Sehr gut, denn das können wir definitiv unterschreiben und jeder zukünftigen Braut mit auf den Brautkleidfindungsweg geben. Bitte vor der Anprobe nicht zu sehr unsterblich in euer potentielles Traumkleid verlieben und festgefahren auf ein einziges Kleid in eine Brautboutique gehen. Oftmals wirkt es in Wirklichkeit doch anders als in der Brautfantasie und dann ist die Enttäuschung und Fallhöhe so hoch, dass es schwer fällt, sich auf ein anderes Kleid einzulassen. Doch genug des Exkurses, mehr gibt es bei der Vorbereitung auf euren Brautkleidkauf, jetzt widmen wir uns wieder voll und ganz der heutigen Hauptdarstellerin, die bei “viel Kaffee und Sekt einige Brautkleider durchprobiert hat. Und GAAAANZ zum Schluß (was wirklich Zufall war) – kam Betty dran. Ich hatte das Kleid an – das ich nicht mal zumachen konnte, weil die Größe, die im Laden hing viel zu klein war – trat vor den Spiegel und meine Trauzeugin sagte nur: Oh Gott, Dein Kleid! Und genau so war es. Der Rest war in 10 Minuten erledigt. Schuhe, Tasche … alles in Spitze. Einmal den Fascinator auf den Kopf geklemmt – JAJAJAJAAAAA – es war einfach alles perfekt :-) “Brautstrauß HerbsthochzeitLocation Herbsthochzeit

Bräutigam bei der Herbsthochzeit

He said yes to her and her dress

Marco wusste übrigens nichts von Anjas Kleid außer dass sie “nicht in einem Sahnetorten-Berg von Tüll auftauchen würde.” Da absehbar war, dass sich Marco als riesiger James Bond-Fan definitiv für einen Smoking entscheiden würde, hatten sie sein Outfit aber gemeinsam besorgt. Super Wahl, die beiden passen doch echt prima zusammen, oder? Und augenscheinlich hat Marco auch zu Anjas Brautoutfit JA gesagt! Falls es dir jetzt genauso geht, findest du Anjas Accessoires übrigens in unserer Petticoat, Seidenband und Brautblüten Kollektion. Feel free to look ;-).

Brautpaar hält Händchen in der alten GärtnereiBrautpaar vor der Alten Gärtnerei

“Meine Trauzeugin sagte nur: Oh Gott, Dein Kleid!” Definitiv, da hat sie aber sowas von recht!

Lachendes Brautpaar bei der HerbsthochzeitOldtimerbus bei der Herbsthochzeit

Die “Hochzeitskutsche” für die Überraschungs-Hochzeitsfahrt

Habt ihr euch schon gefragt, wo diese wundervollen Bilder entstanden sind und wo sich eigentlich die Hochzeitsgäste versteckt haben? Anja und Marco trafen sich bereits am frühen Morgen mit Judith, um in der Hochzeitslocation in Ruhe Portraitaufnahmen machen zu können. Dort holte sie (und alle Münchner Gäste) dann der Oldtimerbus ab, mit dem sie ihre Hochzeitsgesellschaft am Hotel überraschten. Die dachten eigentlich, dass es nach dem Treffpunkt in der Hotel-Lobby im Autokorso weitergehen würde. Diese Überraschung war sehr gelungen und der Bus übrigens nicht nur dafür gut und wirklich cool, sondern vor allen Dingen echt praktisch! Schließlich besiegelten sie ihre Herbsthochzeit an einem Trauungsort, an dem es nur einen genehmigten Parkplatz im Innenhof gibt …

Brautpaar im OldtimerbusKüssendes Brautpaar im Bus

Durch großes Glück im kleinen Sitzungssaal ins Eheglück

Anja und Marco gaben sie nämlich im kleinen Sitzungssaal am Marienplatz das Ja-Wort. Und das ist keinesfalls alltäglich, da in dieser herrlichen Kulisse nur 6 Termine im Jahr vergeben und die Paare ausgelost werden. Unglaublicher- und überraschenderweise sind die beiden sogar über einen Nachrückplatz zu diesem Traumtrauungsort gekommen und hatten somit auf einmal ein Problem: “Shit – wie kriegen wir bloß die gesamte Hochzeitsgesellschaft inkl. meiner über 90-jährigen Oma pünktlich an den Marienplatz?” Die originelle Lösung ist euch jetzt ja schon bekannt und gleich steckt Marco seiner Anja den Ring an die Hand …

Kleiner Sitzungssaal am Marienplatz

Kleiner Sitzungssaal zur HerbsthochzeitTrauungszeremonie bei der Herbsthochzeit mit lachendem Brautpaar

Der Ring bei der Herbsthochzeit

Blumen an der Herbsthochzeit

Coole Toiletten in der Alten Gärtnerei

Herbsthochzeit in der Alten Gärtnerei im Taufkirchen

Herbsthochzeit in herrlichem Ambiente

Nach der Trauung ging es dann wieder in die wundervolle herbstliche Location. Die Alte Gärtnerei ist einfach ein Traum und war somit zweifelsfrei der perfekte Rahmen für Anja und Marcos Herbsthochzeit. Beide hatten sich auch “direkt in die Location verliebt” und sich “auf Anhieb super gut mit Besitzerin Maria Lucas verstanden”. Anja “wollte morbide Farben und helles rosé … helles grün und altrosa … so wie die Schleife an meinem Brautkleid. Das war meine einzige Vorgabe. Den Rest habe ich Maria und meiner Trauzeugin Tina (Floristikmeisterin) überlassen, die meinen Brautstrauß gemacht hat. Ich wusste bis zur Hochzeit nicht, was die beiden machen werden, aber mir war klar, dass es passen wird. Ich bin der Meinung, wenn ich Profis habe, denen ich vertraue, lasse ich die auch machen, denn wenn sie frei sind, dann werden die Sachen meistens auch viel schöner.” Jep, das sehen wir genauso und das Ergebnis spricht für sich – einfach wunderwunderschön!

Tischdeko bei der HerbsthochzeitStrahlendes Brautpaar beim Geschenke auspacken

Im Nachhinein das Schönste an diesem Tag? “Dass diese krassen Emotionen sofort wieder präsent sind, wenn wir das wunderschöne Fotoalbum oder unseren 4-Minuten Hochzeitsfilm anschauen!”

Brautpaar schneidet die Hochzeitstorte anLocation Herbsthochzeit

Anjas Tipp für alle zukünftigen Brautpaare: “Macht genau wie wir mit eurem Caterer am Besten ein Fixpreis inkl. Getränke-Flatrate pro Gast aus. So wisst ihr vorher schon was es kosten wird und keiner kann euer Budget mit Cocktails oder Schnaps sprengen ;-).”

Tanzendes Brautpaar bei der Herbsthochzeit

In der alten Gärtnerei wurde bis in die Puppen gefeiert, getanzt und gelacht. Anja und Marco konnten ihre Vintage Herbsthochzeit wie bereits erwähnt auch deswegen in vollen Zügen genießen, da sie “1000% Vertrauen in alle Dienstleister hatten und einfach wussten, dass es super wird!” Das sieht man ihnen auf den Bildern an und so nahmen die beiden dann um 4 Uhr morgens freudetrunken das letzte Taxi nach Hause. Alle waren ganz begeistert von dieser ausgelassenen Hochzeitsparty und fragen immer wieder “ob wir das nicht bald nochmal machen können? Und ganz ehrlich: Wir haben das echt vor. Wir würden wirklich gerne alle 5 oder 10 Jahre mit all unseren Lieben einfach nur sooo wunderschön feiern. Wahrscheinlich dann nicht im weißen Kleid – aber vielleicht habt ihr bis dahin ja auch Abendkleider …”

Gut möglich, denn bei dieser Wiederholungsparty wären wir natürlich auch liebend gerne wieder mit dabei. Falls ihr euch aber schneller als erwartet dazu entscheiden solltet, wäre bspw. unser farbiges Brautkleid Polly eine gute und sehr tanzbare Alternative! Und wenn du da draußen alternativ zur coolen Hochzeit im Herbst jetzt noch eine fetzige Feier im Sommer sehen möchtest, können wir dir die Hochzeitsparty am See von Vero und Philipp mit gutem Gewissen empfehlen. Unser Vintage Spitzenkleid feiert dort ebenfalls mit und am Ende der Seite findest  du noch weitere Betty-Hochzeiten und Styled Shoots. Abschließend haben wir noch gute Nachrichten für alle Plus Size Brides to be. Dieses gute Laune Wohlfühlkleid ist nämlich neuerdings auch eines unserer Brautkleider in großen Größen und wird bis Konfektionsgröße 52 geschneidert. Ganz egal welche Größe und welche Petticoatfarbe du wählst, wir wünschen dir auf alle Fälle einen unvergesslich unbeschwert fröhlichen Tag. Fühl’ dich herbstlich mit Vintage Liebe inspiriert und emotional geküsst!

Fotografie: Judith Stoop
Brautkleid: Vinatge Spitzenkleid im 50ies Look – Betty, gekauft bei Flamenco Brautmoden in München
Bräutigam-Outfit: Konen, München (Wilvorst)
Hochzeitslocation Herbsthochzeit: Alte Gärtnerei Taufkirchen
Trauringe: Trauring-Zentrum München
Floristik: Floristikmeisterin Tina Renner; Alte Gärtnerei
Friseur/Visagist: Antonia Kraus 
Catering: Yannick Brangeon, Cuisinier*Traiteur
Papeterie: Nina Eckes, In Sachen PAPIER
DJ: DJ Robert James Perkins
Torte: Konditorei Tanpopo
Photobooth: Snaptastic
Oldtimerbus: CONDUCTOR


Blogübersicht, hier findest du unsere Betty auf einen Klick ;-)

DIY Hochzeit – rustikal originelles Scheunenfest!
Hochzeit auf der Alm – ein Hoch auf die Liebe!
Brautkleider Übergröße – vier Spitzenkleider für die Plus Size Braut!
DIY Ideen – farbenfrohe Gute-Laune-Hochzeitsinspiration
kurze Brautkleider 50er Jahre Petticoat

Follow
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.