Zwei Brautkleider für eine lesbische Hochzeit

Oh yessss, heute ist ein ganz besonderer Tag! Denn die erfreuliche Tatsache, dass wir endlich die erste Inspiration für eine lesbische Hochzeit auf unserem Blog haben, bringt den wunderschönen Nebeneffekt, dass wir in den Genuss kommen, euch gleich zwei Brautkleider aus unserer küssdiebraut Kollektion vorzustellen. Ein kurzes Spitzenkleid und ein langes Hochzeitskleid, das ist sogar doppelte Blogpremiere für uns! Außerdem kommt dieser Styled Shoot im Stile einer echten Hochzeit herbei und selbst wir mussten uns mehrmals fragen, ob es sich nicht doch um eine wahre Trauung handelt. Kurzum: es wird richtig richtig schön, kreativ und liebevoll! Und auch wenn der Shoot gestellt ist, sind die Gefühle echt, da die beiden “gestyltshooteten” lesbischen Bräute auch im echten Leben ein Liebespaar sind. Hach wie schön, lasst uns doch gleich die ersten Bilder von Marija-M. Kanižaj ansehen. Vielen Dank nach Österreich für diese wundervollen Impressionen … Getting Ready lesbische Hochzeit Make Up lesbische Hochzeit Haare für die lesbische Hochzeit Eheringe für 2 Bräute Brautstrauss in 2 Varianten

Die Idee und die Macherin hinter dieser gleichgeschlechtlichen Inspiration

Sabrina Ovcak (auf dem unteren Bild links) von der Wedding Agency aus Graz steckt hinter diesen außergewöhnlich realistischen Bildern. Ihre Intention war nicht “nur” das Thema Alice im Wunderland aufzugreifen, sondern gleichzeitig “die Message zu übermitteln, dass man als Pärchen Wunderwelten kreieren kann, wenn man sich ganz auf eine Partnerschaft einlässt.” Um zu zeigen, wie es sein kann, sich in Österreich zu trauen, wurden für die Umsetzung gleich 17 Partner aus vielen Teilen Österreichs mit an den “Shooting-Tisch” geholt. Die Location wurde bewusst rustikal gewählt, “um einen möglichst großen Kontrast zwischen Design und Ambiente zu realisieren.” Das Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen und wirkt nicht nur wegen dem schön verliebten Pärchen so realitätsnah … Brautjungfern lesbische Hochzeit Braut in kurzem Brautkleid Braut in langem Brautkleid

Authentische freie Trauungszeremonie

Es wurde viel Wert auf Authentizität gelegt, da “das Einfangen von echten Emotionen” bei diesem Shoot klar im Vordergrund stand. Die lesbische Hochzeit bzw. die gestellte freie Trauungszeremonie wirkt auch deswegen so realistisch, weil mit Gabriele Koch extra eine echte Traurednerin ins Boot geholt wurde. Mit ihrer Rede rief sie tatsächliche Gefühle hervor und überraschte auch die “Hochzeitsgäste”. Die strahlten gemeinsam mit den beiden verliebten Evas und so entstanden herrliche Emotionen. Die sind doch wirklich zum Greifen nah und das ist in der Tat außergewöhnlich für einen arrangierten Fotoshoot – absolut gelungen! freie Trauung Rede Ja Wort zur lesbischen Hochzeit Alternative zum Ringkissen zur Hochzeit Ringübergabe der erste Kuss nach dem Ja-Wort Das traditionelle “sie dürfen die Braut jetzt küssen” sorgt bei einer lesbischen Hochzeit gleich für doppelte Freude ;-)! Kuss zur lesbischen Hochzeit

Zwei Spitzenkleider aus einer Spitze = eine topmodische lesbische Hochzeit

Passend zu den beiden verliebten Hauptdarstellerinnen heißen auch unsere beiden Brautkleider fast gleich, nämlich Kate und Katy! Wenn das mal nicht ein gutes und schönes Omen ist ;-). Wir finden definitiv jaaaaa und stellen euch zunächst das kecke Exemplar aus der kurzen Brautkleider Kollektion vor – unsere Katy! Wegen dem Rock im 50ies Look hat sie den Beinamen Brautkleid Petticoat bekommen. Problemlos kann Katy aber sowohl mit als auch ohne Petticoat getragen werden und überhaupt lässt dieses Kleid Bräuten viele individuelle Stylemöglichkeiten offen. Schau’ doch ‘mal auf ihrer Seite vorbei, denn da bekommst du gleich einen schönen ersten Eindruck davon, wie gut sich dieses Wohlfühlkleid mit den verschiedensten Farben aus unserer Petticoat, Seidenband und Brautblüten Kollektion verträgt. Besonders im Trend liegt ihre wunderschön zarte “Wellenspitze”, die der Grund für die Namensähnlichkeit zu ihrer großen bzw. “langen” Schwester ist … Styleshoot mit 2 Bräuten Denn auch bei Kate, unserem Hochzeitskleid A-Linie, findet ihr die zu Recht angesagte Spitze wieder. So habt ihr eine tolle Möglichkeit, bei eurer lesbischen Hochzeit in zwei wirklich unterschiedlichen Brautkleidern gleichzeitig doch eine “gemeinsame Linie” zu tragen. Und wenn ihr diese Spitze ebenso spitzenmäßig findet wie wir, dann könnt ihr euer Outfit durch den passenden Bolero J-1016 aus unserer Brautjacke, Brautbolero und Brautstola Kollektion sogar noch vervollständigen! Da wir beide Brautkleider schulterfrei designed haben, sind im Allgemeinen aber viele unserer Brautschulterveredler hier denkbar und echt schön. Und egal ob mit oder ohne Bolero, unsere Kate ist durch ihre A-Linie eine wahre Figurschmeichlerin, die genau wie Katy ebenfalls sehr angenehm zu tragen ist! 2 Frauen geben sich das Ja-Wort Fotos nach der Trauung Accessoires zum Brautkleid Handtasche aus Blumen Diese Brauttaschen dürften unser Taschensortiment übrigens auch noch gerne verstärken. Gerade die linke ist doch der Knaller, oder? Patisserie zur Hochzeit Schmetterling Cupcakes Vintage Geschirr für die Hochzeitsfeier Cupcakes in Türkis und Gold Vintage Candybar Candybar Etagere

Love is sweet and inspiration is all you need

Oder gerne auch umgekehrt: Inspiration is sweet and love is all you need! Hier wurde auf jeden Fall alles mit Liebe gemacht und bei den abschließenden Bildern auch noch herzhaft gelacht. So transportiert diese wundervolle Bilderstrecke Lebensfreude pur und wir hätten uns keine schönere Inspiration für unsere erste lesbische Hochzeit malen oder ausdenken können. Falls du zusätzlich noch weitere Anregungen für deine Hochzeit suchst, steht dir unser Hochzeitsblog gerne Tag und Nacht zur Verfügung! Sektempfang lesbische Hochzeit

Traurednerin

Rede zur lesbischen Hochzeit gute Stimmung auf der Hochzeitsfeier Fotos vom Brautpaar Cookies zur Hochzeit

Every adventure requires a first step

Hier wurde selbst vor den Schuhen nicht Halt gemacht. Echt cool, ein bis ins letzte Detail geplanter, wirklich außergewöhnlicher Fotoshoot mit wundervoller Message. Denn egal ob freie lesbische Hochzeit, standesamtliche Trauung, gleichgeschlechtliches Gartenfest, Burghochzeit oder Hochzeitsparty ganz ohne Trauung, traut euch den ersten Schritt zu machen und genießt es, das Abenteuer Hochzeit anzugehen! Es erwartet euch eine aufregende tolle Zeit und wenn ihr möchtet gerne auch ein oder im Fall der Fälle eben sogar zwei küssdiebraut-Brautkleider ;-). Be brides, be happyyyyyyy! Fühlt euch hierfür außergewöhnlich inspiriert und märchenhaft geküsst! bemalte Brautschuhe Fotografie: Kanižaj Marija-M. | life photography Konzept, Planung & Organisation: wedding AGENCY Kleider: Langes Hochzeitskleid A-Linie – Kate und kurzes Brautkleid Petticoat – Katy von küssdiebraut, zur Verfügung gestellt von brautgeflüster in Villach Freie Zeremonie: Herzensworte Bemalte Schuhe: Painted Love Floristik: Blumen Engele Location & Reception: Ranninger am Grottenhof Sweet Table: Das Tortenatelier & Betty’s Bakery – molecular sensations Ringe: Feinheit Goldschmiede Headpiece: Anna Mitter by Luna Miller Haare & Make-up: Stefan Krar, CHT GRAZ & Die Puderei Paar: Eva & Eva Blogübersicht, hier findest du unsere Katy auf einen Klick ;-) Rockabilly Hochzeit – Inspirationsshoot voll Rock’n’Roll Standesamtliche Trauung – ein Spitzentag in kurzem Spitzenkleid kurze Brautkleider 50er Jahre Petticoat Hier ist Kate auf unserem Blog zu sehen: Boho Braut – natürliche Hochzeitsinspiration im Spitzenkleid After Wedding Shoot im Industrial Shabby Chic Vintage Hochzeit mit märchenhafter DIY-Deko Schlichte Brautkleider – elegant zeitlose Kombinationswunder

Teilen
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.